Interim Management

Interim Management

Als «Interim Manager» übernehme ich Ergebnisverantwortung für eine Aufgabe in einer Linienposition oder in Projekten. Ich verlasse das Unternehmen oder die besetzte Position, sobald das Problem gelöst, beispielsweise eine stabile neue Unternehmens- oder Bereichsführung etabliert ist, oder nach Abschluss des Projektes, in dem ich tätig war – Management auf Zeit.

 

Krisenmanagement
Als «Interim Manager» kann ich im Krisenmanagement eingesetzt werden; zum Beispiel um einen Unternehmensteil zu sanieren. So kann das «Interim Management» auch als „Feuerwehr“ der Betriebsführung gesehen werden. Denkbar sind auch die Schliessung, Abwicklung und Liquidation eines Unternehmens.

 

Personelle Ausfälle
Wenn nach einem Unfall, einer krankheitsbedingten Absenz, einem Mutterschaftsurlaub oder einem Todesfall eine Stelle kurzfristig besetzt werden muss, so kann ich als «Interim Manager» diese Lücke füllen, bis die Stelle wieder regulär besetzt ist.

 

Spezifische Projekte
Immer wieder gibt es in Unternehmen komplexe Projekte, die mit den betriebsinternen Ressourcen nicht bewältigt werden können. In so einer Situation kann ich als «Interim Manager» die Kapazitäten oder das Projektmanagement-Know-how des Unternehmens ergänzen. Gleiches gilt auch für Spezialthemen, für die ein Unternehmen Kapazitäten nicht auf Dauer vorhalten will.

 

Meine Verfügbarkeit
Kontaktieren Sie mich, um meine aktuelle Verfügbarkeit für den von Ihnen gewünschten Zeitraum zu erfahren.


Stutz Consulting GmbH
Hans Peter Stutz 
Guggenbühl 2 
CH-6285 Retschwil LU, Schweiz

+41 41 917 03 53 
hp.stutz@stutzconsulting.ch